Nikolausfeier

Zur Nikolausfeier fanden sich 40 Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern im Bürgerhaus ein. Zur schönen Gewohnheit ist es geworden, dass einige Eltern Kuchen oder selbstgebackene Kekse mitbringen. Im toll geschmückten Bürgerhaus wurden dann gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.Dann führten die Kinder ein Theaterstück auf und es wurde eine Bildergeschichte vorgelsen. Nachdem sich dann alle mit Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, wurde der Nikolaus mit einem Gedicht von Jule und Marie angekündigt.  Dieser trat mit seinem roten Gewand und der Bischofsmütze auf die Bühne und begrüßte die Kinder. Ganz mutige Kinder kamen dann auf die Bühne und sangen dem Nikolaus ein Lied oder sagten ein Gedicht auf. Zum Schluss wurden alle Kinder mit einer Nikolaustüte beschenkt.